Hilfe

The Middle Daughter

The Middle Daughter ist ein britisches Markenzeichen und damit würdiger Erbe der typisch britischen Exzentrik. Diese nur brav erscheinende Kollektion mit coolen Prints und einem spielerischen Touch ist für Mädchen von 2 bis 14 Jahren geeignet. Ihre Gründerin Deborah Medhurst lässt sich für diese frech-frische Kollektion von der Damenmode inspirieren,

The Middle Daughter ist eine Mädchenkollektion, entworfen von Deborah Medhurst und ihrem Ehemann Ric Ramswell. Die beiden sind echte Profis. Nachdem sie sich 10 Jahre einen Namen in der Welt des Nachtlebens gemacht hatten, brachten sie die erfolgreiche Marke No Added Sugar auf den Markt. Mit The Middle Daugther beschließt die Kreativdirektorin, ihren Stil radikal zu ändern und sich nicht länger selbst zu beschränken. Die Schnitte und Prints, die sie bis dato nicht vorzustellen wagte, werden nun umgesetzt. Ihr Label steht für "die Tochter, die sie nie haben, jedoch selbst immer sein wird". Diese Mutter von ausschließlich Jungs ist von der Damenmode inspiriert, um eine Kollektion nur für Mädchen zu erschaffen. Sie ist ein Fan der Mini Me-Mode, Ausdruck ihrer Kreativität und ihrer Freude daran, Aufmerksamkeit zu erregen. In der Tat bleibt The Middle Daugther nicht unbeachtet. Kleider, Röcke, Ober- und Unterteile haben alle raffinierte Details. Eine Schleife, XXL-Prints, Fransen, Rüschen, ein extravaganter Schnitt.... Alles ist sorgfältig gearbeitet, um jungen modebewussten Mädchen eine modische und trendige Garderobe zu bieten. Deborahs größter Wunsch? Ganz einfach: dass sich ihre Kunden später mit positiven Gefühlen an ihre The Middle Daughter-Kleidung erinnern.
Produkte 21 Produkte