Hilfe
Black Friday : bis zu -70% !

Tommy Hilfiger

Seit seinem 18. Lebensjahr verkaufte Tommy Hilfiger Schlaghosen, die er selbst überarbeitet hatte, an ein großes New Yorker Kaufhaus. Erst 1985 gründete er seine eigene Modemarke gleichen Namens: sein Stil vermittelt einen typisch amerikanischen Lebensstil, dessen Wahrzeichen inzwischen zum Kult geworden sind. Jeans, für die Marke typische Hemden, rot-weiß-blaue Pullover: die Kinderkollektionen von Tommy Hilfiger bieten 3- bis 16-Jährigen die besten Modelle der Marke, für eine Garderobe voller Must-Haves.

Der Tommy-Hilfiger-Stil

Tommy Hilfiger, der Papst des American Way of Cool, und seine sportliche Marke begeistern seit über 30 Jahren die Fashion Week. An den Ufern des Hudson River ist die New Yorker Marke Wegbereiterin eines neu erfundenen Preppy-Stils, der nach dem Wilden Westen und dem "urbanen" Look gleichermaßen riecht. Bei Tommy Hilfiger werden die Klassiker grafisch interpretiert, Denim und die amerikanische Flagge gibt es in allen Varianten, kurz gesagt, das Beste aus den Vereinigten Staaten vereint sich in einer neu gestalteten Garderobe, die den Planeten erobert. "Ich wollte etwas erschaffen, das es bis dahin nicht gab. Als Kind mochte ich immer Schul- und Ivy-League-Anzüge, Matrosen- oder Sportkleidung. Ich versuchte, diese vertrauten Outfits neu zu interpretieren und ihnen einen lässigeren Touch zu geben. Ich wollte sie modern und cool machen", erklärte der Meister seinen Stil.

Die Geschichte von Tommy Hilfiger

Tommy Hilfiger, ein autodidaktischer Hippie mit einer unglaublichen Erfolgsgeschichte, steht an der Spitze eines Imperiums mit mehreren Linien, bewegt seine Marke aber weiterhin in Richtung Jugend, Innovation und Engagement. "Ich habe meine Marke immer als demokratisch angesehen (...). Mir gefällt auch die Vorstellung, dass wir führend in Sachen Vielfalt sind. In meinen Shows gab es immer eine Darstellung mehrerer Nationalitäten". Weltberühmte Musen, aber auch Freunde des Couturiers, Gigi Hadid und Winnie Harlow geben jeder Tommy-Hilfiger-Kollektion einen engagierten Touch und begeistern Instagrammer und Influencer. Tommy Hilfiger, die neue Lieblingsmarke der Millennials, ist in sozialen Netzwerken und neuen Technologien präsent, wie beim Konzept "see now, buy now". Und um so kultig, trendy und an vorderster Front zu sein, musste sie die jungen Generationen begeistern. Mit Tommy Hilfiger für Kinder, einem durchschlagenden Erfolg, ist dies gelungen.

Tommy Hilfiger für Kinder

Tommy Hilfigers Mädchen-, Jungen- und Babykleidung spielt die Codes für Erwachsene in einer Miniaturversion nach. Alle Klassiker der Marke sind vertreten: Tommy-Hilfiger-"Ikonen" wie das Oxford-Shirt, der Strickpullover, die Jeansjacke, der Tommy-Parka, der Tommy-Wappenpullover oder der Must-Have-Teddy aus der Hilfiger-Kollektion, Flaggenpullover, Jeans, Tommy-Hilfiger-Wappensweater oder ikonische Poloshirts: das Beste der Marke wurde auch in Versionen für 0-16jährige entwickelt.

Ebenfalls auf dem Programm stehen Tommy-Hilfiger-Sportbekleidung, die perfekt für die Schule geeignet ist und mit dem Logo, der amerikanischen Flagge oder dem preppy Wappen verziert ist, Unisex-Kinderbekleidung und viele Teile aus Bio-Baumwolle. Was die Accessoires angeht, so sind die Tommy-Hilfiger-Banane für Kinder, aber auch Sportsocken und -taschen ein echtes Muss.


 

Filtern