Hilfe

Pepe Jeans

Im beliebten Londoner Stadtteil Notting Hill sind zahlreiche reizlose und gewöhnliche Jeans zu sehen. 1973 hatten der Designer Nitin Shah und seine Brüder eine Idee: sie wollten stattdessen trendige und raffinierte Jeans kreieren. Pepe Jeans war geboren. Zunächst wurden sie von Stars auf der ganzen Welt getragen, bevor die englische Marke mit ihren Basics im Londoner Vintage-Stil auch die Straßen erreichte. Nun ist auch die Kinderkleidung von Pepe Jeans nicht mehr wegzudenken und sorgt für einen perfekten, coolen und lässigen Look.


Die Geschichte von Pepe Jeans

Eine laute Menschenmenge drängt sich um einen bescheidenen Stand auf dem Londoner Portobello Market. Ein Gerücht hatte sich verbreitet, also strömten die Leute zusammen, um zu versuchen, eine dieser Jeans zu bekommen, von der alle reden. Wir schreiben 1973 und befinden uns unter einer Notting-Hill-Brücke: Dort wurde Pepe Jeans geboren. Zu dieser Zeit sind langweilige und normale Jeans Legion. Der Modeschöpfer Nitin Shah und seine Brüder lassen ihrer eigenen Vision von Jeans freien Lauf und entwerfen sie für die jungen Menschen, von denen sie sich inspirieren lassen, für diejenigen, die ihre Interessen und Emotionen durch ihren Kleidungsstil erkennen lassen.

Ein Jahrzehnt später überschattet Pepe Jeans bereits die größten amerikanischen Marken mit einer Rock- und Vintage-Identität und höchster Qualität. Nitin Shah und seine Brüder werden sich des Phänomens bewusst und widmen sich vollzeitlich der lokalen und internationalen Entwicklung ihrer Marke. Als Meisterstück beauftragen sie den damals prominentesten Modefotografen Bruce Weber, ihre Werbekampagnen zu illustrieren. Getragen von Stars aus aller Welt ist die englische Marke auch auf der Straße sehr beliebt, ihr Bekanntheitsgrad explodiert, und die Marke etabliert sich als internationaler Marktführer.

Pepe Jeans für Kinder

Im Jahr 2002 lanciert Pepe Jeans seine Kinderbekleidungslinie mit der gleichen Siebziger-Identität im Londoner Stil. Ikonisches Logo, englische Flagge, Used-Effekte, Vintage-Ispirationen, Pop-Farben, Prints... alle markentypischen Codes werden in einer Linie zusammengefasst, die bis heute eine Referenz in der Freizeitbekleidung für Kinder ist. Jeans, Karohemden, Used-T-Shirts, Libertykleider: Pepe Jeans Junior bietet neben den Basics auch jede Saison eine Andy-Warhol-Mikrokollektion und den kultigen Erwachsenenlook in Mini-Me-Version an.

Denn die englische Marke, die gerade ihren 45. Geburtstag gefeiert hat, ist bei 3-16jährigen ein Moderiese. Die Linien Pepe Jeans Junior und Teen vervielfachen kultige Sweater, Sneaker, Pullover oder T-Shirts, begleiten aber auch die neue Generation auf ihrer Suche nach Neuem. Heute sind Turnschuhe von Pepe Jeans echte Must-Haves – so sehr, dass die britische Marke eine eigene Schuhlinie kreiert hat und in Kindergrößen (von 32 bis 40) erhältlich ist.
Darüber hinaus verfolgt die Marke immer mehr einen ökologischen Ansatz, indem sie einen neuen Denim anbietet, der ohne Chemikalien ausgewaschen wurde.

 

 

Produkte 171 Produkte